Tickets

Rettet den Wald!

Kunst in den Fußstapfen von Joseph Beuys

Save the forest! Red het bos!

Noch zu sehen bis zum 5. Dezember 2021

„Rettet den Wald!“, rief der deutsche Künstler und Anthroposoph Joseph Beuys schon 1971. Mit diesem Appell zog er mit fünfzig Studenten in den Kampf, um das Abholzen von einem Teil des Düsseldorfer Grafenberger Waldes zu verhindern. Mit seinen Kumpanen fegte er die Pfade sauber und markierte die bedrohten Bäume. Beuys war einer der ersten Öko-Künstler. Da die Probleme nun wirklich dringend werden, folgen viele in seinen Fußstapfen. Rettet den Wald! Save the forest! Red het bos! zeigt, wie sich zeitgenössische Künstler für die bedrohte Natur einsetzen.

Weitere Informationen



 

museum

Museum Het Valkhof

Kelfkensbos 59, 6511 TB Nimwegen, Niederlande
Weitere informationen
Klok

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag von 11 - 17 Uhr.
Öffnungszeiten

Horizon: Moonshot part one

15. Oktober 2021 bis 2. Januar 2022

Mit der Schau Horizon wird ab 15. Oktober eine 5-teilige Serie inspirierender Ausstellungen unter dem Titel Moonshot eingeläutet. In Zusammenarbeit mit Professoren, Dozenten und Studenten der Radboud Universität vereinen die Gastkuratoren Jessica Helbach und Flos Wildschut Kunst und Wissenschaft in einer großartigen bildlichen Studie. Als Ausgangspunkt für diese Serie dient das erste „Foto“ eines schwarzen Lochs, das 2019 genommen wurde. Die Themen der Ausstellungen – Horizon, Space, Wave, Time, Black Hole – bieten einen jeweils anderen Blick auf die Erforschung von Raum, Zeit, Grenzen und die Frage, wie weit unsere Wahrnehmung reicht. Die Serie markiert die Zusammenarbeit zwischen Museum Het Valkhof und der Radboud Universität und bildet den Anlauf zum 100-jährigen Jubiläum der Universität 2023.

Weitere Informationen

Cool Collection II_OMINA

5. Juni 2021 bis 27. März 2022

Folkert de Jong konzipiert im Auftrag von Museum Het Valkhof eine neue Ausstellung in der Cool-Collection-Reihe. In dieser Reihe werden Künstler und andere Kunstsachverständige gebeten, sich auf transhistorische Weise mit den Sammlungen des Museums auseinanderzusetzen. Folkert de Jong ist fasziniert von der Magie, die von der archäologischen Sammlung ausgeht. In Cool Collection II_OMINA macht er rituelle und totemartige Objekte zu seinem Leitbild.

Weitere Informationen

Sammlung Museum Het Valkhof

Das Museum Het Valkhof stellt mit einer beeindruckenden Sammlung: Archäologie, alte Kunst und moderne Kunst, den Verlauf von gut 5000 Jahren Geschichte dar. Das Museum möchte zeigen, wie Kunst und Geschichte unser Weltbild prägen. Ausgehend von der Gegenwart werden Themen erforscht, die uns als Individuum und Kollektiv prägen und inspirieren. Das Museum befindet sich in einem von Ben van Berkel entworfenen, hochkarätigen Gebäude im historischen Valkhofpark im Herzen von Nijmegen.

Mehr über die Sammlung

Collectie archeologie Museum Het Valkhof Nijmegen

Tickets und Einrichtungen

Preise

Erwachsene (ab 18 Jahren) €12,50
Jugendliche (13 bis 17 Jahre) €6,25
Kinder (bis 12 Jahre) Gratis
CJP [Kulturliebhaber im Besitz der Kulturkarte], Studenten €6,25

Museumskarte, Freunde Lotterie VIP-KARTE*, Freunde des Museums Het Valkhof, Studenten Radboud University, Verband Rembrandt, ICOM

* Die Freunde Lotterie VIP-KARTE bietet freien Eintritt für 1 Person.

Gratis

Tickets

Einrichtungen

Museumscafé und Museumsshop

Unsere Museumsshop und Museumcafé sind geöffnet!


Zugänglichkeit

Das Museum ist für Rollstuhlfahrer geeignet. Es ist eine beschränkte Anzahl an Rollstühlen vorhanden, die durch einen Begleiter geschoben werden müssen. Für motorisierte Rollstühle gelten folgenden Regeln: Rollstühle mit Verbrennungsmotor haben leider keinen Zutritt. Fahren im Schritttempo ist Pflicht. Der Personenaufzug misst 89 x 145 cm.

mit dank an
  • Logo Provincie Gelderland
  • Logo Gemeente Nijmegen
  • Logo Interreg Deutschland Nederland

Deze website plaatst cookies. Dit doen we om onze site gebruiksvriendelijker te maken, onder andere door analyse van het bezoekersgedrag. Maar u blijft anoniem.

Terug naar vorige Cookies